Donnerstag, 21. Oktober 2010

alverde Repair-Shampoo und Repair-Spülung Traube Avocado

nachdem ich vor ein paar Monaten auf silikonfreie Haarpflege umgestiegen bin, mussten natürlich neue Waschmittel ins Bad. angefangen habe ich mit dem Balea Professional Pure + Fresh Shampoo, um alle Rückstände an Silikonen loszuwerden und war damit auch sehr zufrieden [abgesehen von dem Geruch beim Shampoonieren, der mich seltsamerweise immer leicht an einen vom Regen ausgespülten Aschenbecher erinnert hat ô.O]. allgemein kann man sagen, dass meine Haare und meine Kopfhaut recht unkompliziert sind, die einzigen Probleme, die ich ab und zu habe, sind Spliss und Frizz. ich versuche, mir die Haare so wenig wie möglich zu waschen, normalerweise alle drei bis vier Tage, spüle am Ende auch immer mit kaltem Wasser nach und lasse so viel wie möglich lufttrocknen.



das Shampoo: der Geruch ist eine angenehme
Mischung aus fruchtig und frisch. ich mag ihn sehr gerne, aber ich denke, man sollte erst einmal an der Flasche riechen, weil so  etwas einfach Geschmacksache ist. die Konsistenz erinnert mich stark an Haargel, eine durchsichtige glibberig-halbfeste Masse. zwar lässt sich das Shampoo in der Hand mit Wasser aufschäumen, auf dem Kopf jedoch schäumt es dann kaum noch, es sei denn, man verwendet sehr viel Produkt. trotzdem habe ich das Gefühl, dass es sehr gut reinigt, auch wenn die Haare nach der Anwendung etwas verknotet sind. da ich selbst aber ein Problem damit habe, wenn ein Shampoo nicht richtig schäumt, weil ich dann das Gefühl habe, nicht wirklich "sauber" zu werden, ist das für mich leider ein K.O.-Kriterium. aus diesem Grund ist das Shampoo für mich auch nicht sehr ergiebig, so ist die Shampoo-Flasche mittlerweile so gut wie leer ist, während die Spülung noch zu 4/5 gefüllt ist.

die Spülung: die Spülung duftet genau so gut wie das Shampoo und hat eine angenehm cremige Konsistenz. die weiße Masse lässt sich gut im Haar verteilen und auch leicht wieder ausspülen. das Produkt ist sehr ergiebig. die Haare lassen sich nach der Anwendung leichter kämmen und sehen in getrocknetem Zustand gesund aus, fühlen sich angenehm weich an und ich habe das Gefühl, sie sind ausreichend "versorgt". mit der Spülung bin ich voll und ganz zufrieden und werde sie auch weiter verwenden.
das Shampoo und die Spülung sind für je 1,95 € bei dm erhältlich.

Fazit: das Shampoo kann ich denjenigen empfehlen, die keinen besonderen Wert auf Schaumbildung legen und trotzdem ein günstiges, gut reinigendes Shampoo ohne SIlikone möchten. ich denke aber, dass es in diesem Bereich einfach bessere Produkte gibt. für die Spülung hingegen kann ich eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.

1 Kommentar:

  1. danke :) vorallem wenn man bedenkt das er umgerechnet nur ca. 6€ gekostet hat :)

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]