Montag, 15. November 2010

bebe young care goodbye make-up

hab wieder ein Paket von trnd bekommen, diesmal mit einem kostenlosen Test-Set zur bebe young care goodbye make-up Feuchtigkeitspflege. nach den ersten beiden Testwochen habe ich mir schon ein ganz gutes Bild von dem Produkt machen können und möchte meine Erfahrungen gerne mit euch teilen :]

als erstes hat mich die Creme von der Aufmachung her an die Holiday Skin Pflege erinnert, allerdings enthält das goodbye make-up keinen Selbstbräuner, sondern ist mit mineralischen Farbpigmenten angereichert. diese sollen sich dann dem Hautton anpassen. außerdem sorgen Aloe Vera und Shea Butter für die Pflege und Lichtschutzfaktor 10 ist auch noch mit dabei. damit soll die Feuchtigkeitspflege für einen natürlichen Teint ohne Make-Up sorgen.
aufgetragen wird die Creme ganz einfach nach der Reinigung, wie eine normale Feuchtigkeitscreme eben. sie ist in einer hellen und einer dunklen Version für je 4,99 Euro ab November 2010 erhältlich. eine Tube enthält 40 ml.
so viel zu den offiziellen Infos, so sieht das ganze dann aus:


ich benutze goodbye make-up in der hellen Version jetzt wie gesagt schon 2 Wochen und habe auch meine Schwester und ein paar Freundinnen testen lassen. die Anwendung ist wirklich super leicht, die Creme [von der Konsistenz her auch eher cremig] lässt sich sehr gut verteilen und es bleiben keine Streifen oder Unregelmäßigkeiten im Gesicht. der Teint wird dabei nur minimal getönt, aber das Hautbild wirkt ausgeglichen und vor allem hat man einen wunderschönen Glow auf den Wangen. ich hab das hier mal versucht festzuhalten:

in der Creme sind winzige Schimmer-Partikel, die für diesen tollen Effekt sorgen. Vom Tragegefühl finde ich die Pflege sehr angenehm, sie braucht zwar kurz zum einziehen, aber dafür fühlt sich die Haut auch schön weich an. der Geruch ist übrigens ganz bebe-typisch, ich mag's sehr gerne. insgesamt bin ich sehr positiv überrascht von goodbye make-up, die Pflege sorgt für einen frischen Teint, ohne jedoch zugekleistert zu wirken  und hält damit für mich genau das, was sie verspricht. ein tolles Everyday-Produkt, das ich auf jeden Fall weiterhin regelmäßig benutzen werde.

hier noch eine kleine Vorher-Nachher-Show:

links "nackt",
 in der Mitte mit frisch aufgetragener goodbye make-up Pflege 
und rechts noch mit Puder, Wimperntusche und einem Hauch Eyeshadow.
[bitte ignoriert den Haaransatz ^^*]

Kommentare:

  1. Dien Blog gefällt mir richtig gut!!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Kein Ding, schön das ich was Nützliches geschreiben hab;P

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,das Ergebnis mit der bebe Make-up Pflege gefällt mir gut ,deinen Header finde ich auch klasse!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. ich würde so gerne mitmachen, aber ich schaffs nich mein augenmakeup zu fotografieren oO man sieht nix >.<

    AntwortenLöschen
  5. Hier mein beitrag: http://creativemushroom.blogspot.com/2010/11/gewinnspiel-beitrag.html

    Hoffe ein AMU reicht :)

    AntwortenLöschen
  6. Bei dir sieht das perfekt aus! ICh seh damit auch aus wie ne Glitzerkugel XD

    AntwortenLöschen
  7. Gibt es einen großen Unterschied zwischen hell und der dunklen Version?
    Bitte antworte.
    Danke in voraus!!

    AntwortenLöschen
  8. @ anonym: ich benutze für's ganze Gesicht die helle Version und teilweise noch die dunkle Version wie einen Bronzer, also auf Wangen und Nasenrücken. meine Schwester hat auch sehr helle Haut, benutzt aber die dunkle Version, womit sie dann leicht gebräunt aussieht. den Unterschied sieht man dementsprechend. hoffe, das hat dir geholfen :]

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]