Samstag, 12. März 2011

essence colour-changing lipgloss 01 Muse Marilyn

eigentlich finde ich sowohl die MAC Wonder Woman LE, als auch die essence Whoom! Boooomm!! LE vom Design her absolut null ansprechend. während ich mich bei ersterer aber zurückhalten konnte, hat sich im Nachhinein das essence colour-changing lipgloss namens Muse Marilyn doch noch bei mir eingeschlichen.

für 1,99 Euro bekommt man eine Tube mit 10 ml geleeartigem, blauen Gloss. auf den Lippen aufgetragen verwandelt sich das helle Blau dann in einen Pinkton.

 links Carmex, rechts Muse Marilyn; oben im Sonnenlicht, unten im Schatten

ich finde den Effekt ganz nett und seltsamerweise steh ich gerade ein bisschen auf Lippenexperimente. ansonsten bleibt zu sagen, dass das Gloss recht glitschig und damit auch gut feuchtigkeitsspendend ist und ziemlich süß riecht.
in Anbetracht der Tatsache, dass L'Oréal ja auch gerade einen inidviduell angepassten Lippenstift herausgebracht hat, scheint das übrigens ein neuer Trend zu sein. sehr mysteriös.

1 Kommentar:

  1. Also ganz viel Farbveränderung wie bei der anderen Nuance sieht man ja nüscht O:

    Aber ich finds bei denen eh komisch, ich hab schon einige Bilder gesehen, auf denen die voll fleckig wurden :'D

    Und dieser Lippie von L'oreal soll wohl auch net der Burner sein - bei FB haben sich etliche beschwert, dass sie keine große Farbveränderung haben :'D

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]