Samstag, 19. März 2011

Nachtrag: essence better than gel nails

nach meinem ersten Post zu den better than gel nails wollte ich noch kurz berichten, wie sich das ganze weiter entwickelt hat: nach sechs Tagen sind drei von zehn Tipps teilweise "abgesplittert" [natürlich beim Kassieren ^^], den Rest habe ich anschließend mit dem dazugehörigen french nail tip remover entfernt. ich dachte eigentlich, die Flüssigkeit im Inneren würde dafür sorgen, dass der Kleber sich löst und man die Tips leicht abnehmen kann, allerdings werden sie hier komplett aufgelöst. ist sicherlich auch nicht besonders gesund für die Nägel, aber wenn man sie danach gut eincremt ist das schon in Ordnung. anfangs riecht das Zeug übrigens gewohnt unangenehm nach Nagellackentferner, aber anschließend bleibt ein leichter "Nachgeruch" von Kaugummi bestehen :D
abschließend kann ich sagen, dass ich die better than gel nails von der Anwendung her sehr unkompliziert finde und auch die Haltbarkeit nur gutheißen kann. ich werde sie weiterhin verwenden :]

1 Kommentar:

  1. Ich hab gestern mein eigenes French mit dem Base und dem Topcoat gemacht und halt ganz unten drunter mit schwarzem Lack auf den Spitzen ... nach 3Std konnte ich alles komplett wie eine Folie vom Nagel abziehen O:

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]