Sonntag, 10. April 2011

catrice Infinite Matt up to 18 h Make Up

nach ausgiebigem Testen folgt nun meine Review zum catrice Infinite Matt Make Up, dem Verkaufsschlager des neuen Sortiments ^^ 
30 ml sind enthalten und es kostet 6,49 Euro.

ich hatte mir ja zuerst die Nuance 030 apricot beige geholt, als sich diese aber auf meiner Haut als rotstichig herausstellte, hab ich sie umgetauscht, da ich irgendwie kein besonderes Faible für Indianer-Teint hege. also befindet sich jetzt die Nuance 020 honey beige in meinem Besitz. streng genommen liege ich wahrscheinlich zwischen 010 light beige und dem von mir gewählten Ton, da ich aber nicht noch kalkiger aussehen möchte, als ich ohnehin schon bin, hab ich mich für diese Variante entschieden.

 
ich trage das Make-Up mit dem essence Puder-Pinsel aus dem alten Sortiment auf und benötige für das ganze Gesicht etwa einen 3/4 Pumpstoß
Vorsicht beim Aufmachen übrigens, ihr müsst den Deckel einfach nur abziehen, damit der Pumpspender zum Vorschein kommt. wer wie ich den Fehler macht und es aufdreht, hat gleich den ganzen Verschluss in der Hand *chrm*



auf der Haut fühlt sich das Make Up sehr angenehm an, bzw. ich persönlich spüre es eigentlich gar nicht. es trocknet weder aus, noch lässt es die Haut besonders schnell fetten. die Deckkraft würde ich als mittel beschreiben, leichte Rötungen und Schatten werden gut ausgeglichen, ohne dass das Gesicht zugespachtelt aussieht. die Haltbarkeit würde ich als gut bis sehr gut bewerten, bei mir hält es einen ganzen Arbeitstag, also etwa 10 Stunden, einwandfrei durch. was das Nachdunkeln angeht, konnte ich bei mir keine Veränderung feststellen. vom Auftrag her finde ich es sehr pflegeleicht, es wird sowohl mit dem Pinsel als auch mit den Fingern sehr gleichmäßig und nicht fleckig.

und hier mal das Ergebnis in hoffentlich aussagekräftigen Bildern
inklusive ungemachter Augenbrauen, falls das auch noch jemanden interessiert hat ^^*
 links komplett ungeschminkt, rechts nur mit dem catrice Infinite Matt Make Up.


ich bin voll und ganz mit dem Make Up zufrieden und verwende es mittlerweile täglich. gerade für ein Drogerieprodukt hat das Infinte Matt Make Up wirklich tolle Qualität, ich würde es absolut weiterempfehlen :]

Kommentare:

  1. tolle Review! Kein nachdunkeln? komisch, wieso gab es dann das Problem bei anderen Reviewa? ^^ aber du brauchst garkein Make up, deine Haut sieht auch so sehr schön aus!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Achso, ja kein Problem(:
    Stress dich nicht :b
    mushroom<3

    AntwortenLöschen
  3. Oh die würde ich auch wirklich gerne mal ausprobieren. Wäre dann mal meine erste Foundation - hab mich bis jetzt immer gewehrt!
    Aber ich finde auch, dass du gar keine Foundation bräuchtest - du hast doch ein schönes Hautbild!

    AntwortenLöschen
  4. tolle review:) hab dich übrigens getagged:) http://worldofgoldhase.blogspot.com/2011/04/handwriting-tagtranslate.html

    lg, ella

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin leider nicht wirklich mit dem make up zufrieden. Die Konsistenz finde ich nicht besonders angenehm, auch brauche ich realtiv viel, drei Pumpstöße ungefähr. Der Verschluss sagt mir nicht zu und am Schlimmsten finde ich, dass es an meiner Haut so stark nachdunkelt und ich relativ viel Puder darüber geben muss um es zu mattieren.

    Aber so sieht man mal wieder unterschiedlich die Haut von zwei menschen sein kann.
    Gute review :)

    Liebe Grüße
    http://viktoriasarina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ja sieht gut aus!
    Ich wollte dir nur sagen: schöne Haare, schöne Piercings
    aber deine Augenbrauen malst du zu sehr an!
    So in Natura find ich sie schöner, du könntest gerne aus ein wenig nachfahren, genau eben an der ''Macke'', aber nicht so stark wie jetzt!

    Lg

    AntwortenLöschen
  7. @Anonym: danke. hab leider ein sehr seltsames Verhältnis zu meinen Augenbrauen, bin mit der natürlichen Form und der riesigen Lücke dank der Narbe leider gar nicht zufrieden und versuche sie desaalb meist konsequent zu übermalen ^^* werd's aber mal dezenter versuchen, ist für mich glaube ich noch ein Stück Weg zur perfekten Braue ;]

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]