Donnerstag, 7. April 2011

don't call it Pfannkuchen!

Flädle!
mit frischen Erdbeeren, Nutella, Apfelmus, Weißer-Schoko-Creme und Honig.

jetzt vollgefressen GNTM schaun und nachher Frauentausch :D

Kommentare:

  1. Aha Flädle? Schwäbische Pfannkuchen? Sieht lecker aus, ich esse sowas immer mit Milchmädchen :D

    AntwortenLöschen
  2. ♥ omnom ! Sowieso is die schwäbische Küche die Beste in Deutschland :D:D:D

    AntwortenLöschen
  3. Genau don't call it Pfannkuchen, weil's Eierkuchen heißt =D
    Sieht sehr lecker aus^^

    AntwortenLöschen
  4. Inwieweit unterscheiden die sich denn von normalen Pfannkuchen?

    AntwortenLöschen
  5. Flädle werden dünner ausgebacken als normale Pfannkuchen und werden auch gerne herzhaft gegessen, zum Beispiel mit Gemüse oder in der Suppe.

    AntwortenLöschen
  6. Ah das klingt gut, normale Pfannkuchen sind mir nämlich immer zu dick xD
    Und in der Suppe klingt auch sehr lecker :D

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]