Donnerstag, 26. Mai 2011

Fluch der Karibik 4 : Fremde Gezeiten


vorgestern hab ich's endlich ins Kino geschafft. in den neuen Fluch der Karibik-Teil [der offiziell auch auf Deutsch Pirates of The Caribbean 4 heißt?] und das auch noch in 3D.

ehrlich gesagt wirkte der Film dank der ganzen Neuerungen und vor allem der doch gut durch gewechselten Besetzung auf mich eher wie ein Spin-Off denn wie eine Fortsetzung. nichtsdestotrotz muss sich Teil vier auf keinen Fall hinter seinen Vorgängern verstecken.

Penelope Cruz macht sich in ihrer Rolle als Piratenbraut formidabel und auch Captain (!) Jack Sparrows neue Synchronstimme fiel mir nicht unangenehm auf [außer ganz selten vielleicht, wenn er ein bisschen zu sehr lallt :D]. schade fand ich allerdings, dass weder Pintel&Ragetti noch der Affe von Barbossa [außer kurz am Ende] weiter vorkamen. Orlando Bloom und Keira Knightley haben mir persönlich nicht gefehlt.

die Story ist so weit spannend aufgebaut und auch sehr unterhaltsam, besonders toll fand ich dieses Mal die Meerjungfrauen, dank deren Auftritt ich nun auch schon seit zwei Tagen einen Ohrwurm habe. allerdings lohnt es sich von den Effekten her meiner Meinung nach nicht, den Film in 3D anzuschauen, normales 2D reicht hier vollkommen aus, alles andere ist ne Geldverschwendung. das Ende ist, wie man es mittlerweile von Fluch der Karibik schon erwarten kann, relativ offen gelassen und deutet somit auf einen weiteren Nachfolge-Film hin.

alles in allem kann ich den Film auf jeden Fall weiter empfehlen, nur eben nicht in 3D oder falls ihr die Filme davor nur wegen Will Turner und Miss Swann geschaut habt ;]

seid ihr Fluch der Karibik Fans?
und habt ihr den vierten Teil schon gesehen?

Kommentare:

  1. Also ich find FdK nicht schleeeecht, aber in den drei vorherigen Teilen hat mich Keira Knightley IMMER genervt!! :D

    Den Teil nun werde ich mir denk ich auf DVD mal reinziehen, fürs Kino ist das nichts für mich, da guck ich mir lieber Fast&Furious an oder so ;D

    Und da mit dem 3D - ich hab schon zig Filme in "3D" im Kino gesehen ... die Effekte waren NIE wirklich super, ganz im Gegenteil ...

    AntwortenLöschen
  2. Hab den Film am Wochenende gesehen und war positiv überrascht. Teil 2 und 3 hatte mir so gar nicht gefallen und ich bin richtig froh, dass Teil 4 wieder so gut gelungen ist :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den 4. Teil letzten Samstag im Kino angesehen, allerdings nur in 2D da ich selber schon vermutet hatte dass sich 3D nicht lohnt und dies dann auch von Bekannten die ihn Freitag gesehen hatten bestätigt wurde.

    Die Ideemit den Meeerjungfrauen gefiel mir auch, aber davon abgesehen fand ich den Teil nicht so gut wie die anderen, die ersten Teile waren viel witziger und bei diesem war alles irgendwie schon so abgelutscht.

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]