Sonntag, 5. Juni 2011

bananaphone!

weil ich so ein Hinterwäldler bin, hab ich natürlich kein Smartphone, sondern einfach ein ziemlich abgenutzes Sony Ericsson [absolute Lieblings-Handy-Marke btw] W395. liebe ich heiß und innig, ich bau da immer eine relativ emotionale Bindung zu meinem Mobiltelefon auf ^^* momentan bin ich bei Base und zahle 15 Euro im Monat für SMS-Flat in alle Netze und 50 Frei-Minuten in alle Netze. reicht so eigentlich auch, allerdings hab ich mir in letzter Zeit immer mehr Gedanken gemacht, ob ich nicht doch gerne unterwegs in Facebook chillen will oder einfach alle Infos mobil abfragen können und und und...
deshalb ist meine Frage an euch: 
habt ihr ein Smartphone und findet ihr's notwendig?
wenn ja, welches Modell und was für einen Vertrag/Tarif nutzt ihr?

Kommentare:

  1. Also ich habe ein Samsung Pixon12 ... ist zwar auch ein Smartphone, aber ich nutze das Internet so gut wie nie, weil ichs schwachsinnig finde, auch noch in meiner FREIzeit auf Facebook und Co rumzuhängen - zB wenn man unterwegs ist oder so ^^

    Ich hab auch nur ne Prepaidkarte von Alditalk, das ist vom tarif her für mich am günstigsten, da sone 15€-Karte bei mir locker 2 Monate hält (eben weils so günstig ist!).
    Ich wollte auch mal zu Base wechseln, aber das käme mir am Ende teurer als die Aldi-Karte und drum hab ichs gelassen :D

    Wovon ich abraten kann ist das iPhone, das ist einfach viel zu überteuert und nichtmal so gut wie viele andere "Smartphones"! :D
    Das Samsung Galaxy ist zB eine super Alternative, oder auch etliche HTCs (:
    Da gibts ja auch zig anwendungen usw ^^"
    Und von einer Bekannten von mir weiß ich, dass sie zB ein Samsung Galaxy S hat und dazu bei Base ist mit Internetflat und so was alles ;D Allerdings hat sie sich das Handy übers Internet günstiger bestellt und zahlt nun nur die Flats von Base (:

    AntwortenLöschen
  2. ich hab auch eins ^^ hab es gewonnen sonst hätte ich glaub ich auch noch keins ;) hab das Nokia N8 und benutz auch ab und an unterwegs mal facebook,aber bin lieber bei Twitter unterwegs ;)
    ich hab ne O2 prepaid karte...wenn ich es mit 30€ auflade hab ich nen monat internet,kann umsonst ins festnetz telefonieren und bei O2 kostenlos anrufen ;) ist ganz cool so ^^ und natürlich hab ich dann die 30€ noch aufm handy ;) finds total praktisch!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab das Samsung Wave 533 mit Qwertz Tastatur, son einsteiger Smartphone. Internet nutz ich regelmäßig, ich chatte und gammel auf Facebook rum wenns im Unterricht mal wieder langweilig wird.

    Ich bin bei o2 und nutz den o2 Blue Tarif. o2 ansich ist relativ teuer, aber ich bezahle 30 Euro im Monat für ne SMS Flat, unbegrenzt Freiminuten ins o2 Netz, dazu gehört z.B. auch Fonic, 120 Freiminuten in alle anderen Netze und ne Internet Flat. 10 Euro bezahl ich noch fürs Handy.

    Ich rate dir auch vom iPhone ab, völlig überteuert und ein HTC wäre da viel viel toller. Kommt halt drauf an was du haben möchtest, welche Gadgets dabei sein sollen. Ich empfehle dir aber ein HTC oder das neue Samsung Galaxy S2 oder so. Keine Ahnung wie das genau heißt, auf jedenfall das neue Galaxy halt xD

    AntwortenLöschen
  4. Hmm.. irgendwie hört sich das so an als würd ich 40 Euro bezahlen.. Also nochmal, ich bezahle 30 Euro, davon 20 für Tarif und 10 fürs Handy. So. xD

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch Smartphone Nutzerin. Seit Ende Oktober letzten Jahres gehöre ich zu den iPhone-Besitzern (Ich nenne es liebevoll Apfelhandy) und bin eigentlich sehr froh das ich es habe.
    Es ist ein wunderbares Spielzeug, kann viel (Musik, Spiele, Internet für Unterwegs), das einem nicht langweilig wird, wenn man doch mal irgendwo warten muss.
    Es ist praktisch, wegen dem Internet und kann auch mal eben schnell die Mails checken, wenn man gerade draussen auf der Wiese liegt.

    Tatsächlich ist das iPhone sehr teuer, ich habe es auch nur, weil ich es durch eine Vertragsverlängerung bekommen konnte und es mich so nur 50 Euro kostete. Monatliche Kosten sind nicht gering, aber in Ordnung für mich.
    HTC und Co sind günstiger zu erstehen und haben dem Eierfon einen großen Vorteil vorraus: Sie können Flash, was das iPhone leider nicht kann.
    Ich liebe es trotzdem ^-^

    Notwendig ist es nicht. Man kann auch gut ohne.
    Wie schon gesagt, es ist ein schönes Spielzeug, das den Alltag bereichert.
    Generell also: Why not ^^

    AntwortenLöschen
  6. Habe ein Smartphone und würde definitiv nicht mehr drauf verzichten wollen!
    Bin auch bei Base, habe die gleichen Flats wie du und dann noch die Internetflat für 10€. Zahle also 25€/Monat und bin sehr zufrieden mit der Leistung.
    Das Ganze nutze ich mit dem HTC Wildfire - Tolles Handy! Würde es wieder kaufen. Vor allem, da es auch noch halbwegs bezahlbar ist und mich nicht in den Ruin gestürzt hat... :P

    AntwortenLöschen
  7. muss alles nicht sein meiner meinung nach. ich bin so schon internetsüchtig und will eigtl nicht so werden, wie viele meiner freunde (daueronline). am anfang is es sicherlich ne nette spielerei, was infos abfragen angeht, aber ich glaub letztendlich braucht man es eben doch nicht. immerhin ist man bisher auch ohne ausgekommen.

    ich bin jedenfalls erst vor kurzem von vertrag wieder auf prepaid umgestiegen, weil ich einfach mal viel zu wenig sms schreibe oder telefoniere, als dass sich irgendein vetrag lohnen würde. die verkäufer im handyladen haben mich nur angeguck, wie son ufo und wollten mir letztendlich doch wieder son mega-intenet-alles-flat-vertrag für 30€ andrehen.
    ich glaube einfach, dass man sein geld auch sinnvoller ausgeben kann^^

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin seit letztem August stolze Besitzerin eines Iphone 4, obwohl ich eigentlich immer zu den Leuten gehöre die den Standtpunkt vertreten dass ein Smartphone zwar eine tolle Sache, aber nicht notwendig ist.

    Allerdings hat mein Schatz es mir dann zum Geburtstag geschenkt und ich habe mich dann super schnell daran gewöhnt weil es einfach total praktisch ist, ich kann von unterwegs meine Mails lesen, bei Facebook schauen, Bloggen und in der Schule hat mir die LEO app schon unzählige Male aus der Patsche geholfen, Ich habe jetzt meinen Kalender & Stundenplan auf dem Iphone, sogar eine Einkaufszettel-App, jetzt muss ich nicht mehr Kalender, Notitzbuch & Co mitschleppen sondern kann auch mal ohne Handtasche aus dem Haus weil alles auf meinem Iphone ist und das in die Jackentasche passt.

    raktisch ist auch wenn man von unterwegs nochmal Öffnungszeiten oder Adressen nachgucken kann oder bei Google Maps schauen wenn man nciht mehr genau weiß wo man hin muss, Busfahrpläne etc. Ich möhte mein Iphone echt nicht mehr missen!

    Zwar weiß ich, dass ich auch ohne gut überleben könnte, aber es macht vieles einfacher. Und wenn ich mal keine Lust habe ständig erreichbar zu sein, dann kann man due Push-Benachrichtigungen für den Zeitraum ja auch einfach deakivieren und hat seine Ruhe vor Facebook & Co.

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch ein agbenutztes Sony Ercisson und fühle mich damit vollkommen wohl. Ein Smartphone kann ne Menge Sachen, kostet letztlich aber auch jede Menge Geld, egal wie toll der Vertrag ist. Außerdem hätte ich immer Sorge in irgendwelche Kostenfallen zu tappen durch die ganzen Angebote die man nutzen kann usw.
    Mein Handy kann alles was es können muss und ich werde mir sobald auch kein Smartphone zulegen. Warum auch?

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab ein Motorola Razr (ja auch ein altes aufklappbares teil, aber ich liebe es). Leider ist mein Nokia C6 gesimlockt, sonst würde ich das verwenden, aber es mir für 150uero freischalten zu lassen halte ich für etwas teuer oO. Ich geh mit dem Razr ins Internet, und klar, die Display ist klein und man muss die Pfeiltasten verwenden, aber da ich Touchscreens hasse, kommt mir das gelegen. Das Nokia C6 (habe ich gewonnen) hat ne QWERTZ-Tastatur und da kann ich mir vorstellen, dass Facebook mobile noch mehr Spaß macht :D
    Da ich ja Touchscreens nicht mag werde ich wohl nie Smartphonebesitzerin sein, aber ich finde sie auf jeden Fall sinnvoller wie diese Pad-Computer (Eipät und Galaxy Tab z.B.).
    Ich habe nen österreichischen Tarif bei 3, da waren bei der Flatrate sowieso 1MB Internet dabei (und es dauert lange bis man das aufgebraucht hat), aber für Facebook reichts.

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab ein Xperia X10 von Sony Ericsson und ich LIEBE es ! :)

    Ich wollte mir vorher immer ein iphone kaufen, aber ich muss sagen, dass ich da mit dem xperia viel zufriedener bin. Das neue Xperia Arc ist auch klasse *haben will*

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch grad' echt am Überlegen, mir ein neues Handy anzuschaffen.
    Habe momentan ein Samsung keine-Ahnung-was. Zwar ein "Vorgänger-Smartphone", aber eben kein richtiges mit Internet oder Apps und dem ganzen Gedöns. Ist mit Vertrag bei Vodafone, kostet mich 20 € im Monat. Halt Sms- & Mms-Flat (3000 Sms zu Vodafone, 40 in andere Netze + 1500 Mms) und am Wochenende umsonst telefonieren. Kann man nicht meckern.
    Aber Internet wär' schon ganz geil. Ich hänge immer noch so sehr an 'nem Blackberry und will es unbedingt haben. Ein HTC würd's aber auch tun - aber dann mit Internet. Ist ja mittlerweile schon irgendwie Standart. Hmpf.

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin absolut gegen diese Smartphones. Ich halte nichts davon, wenn Leute ständig an ihrem Handy spielen oder damit überall rumsurfen- das ist ganz schön kindisch und ich hoffe auch, dass dieser Hype sich bald legt.

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]