Donnerstag, 29. September 2011

[30 Days Challenge Make-up] Tag 2

"wie hast du es gelernt Make-up zu verwenden?"

wie gestern schon erwähnt, habe ich erst wirklich angefangen, mich näher mit Schminktechniken und den dazugehörigen Hilfmitteln zu beschäftigen, als ich in Frankreich war [davor gab's für mich nur ein paar Lidschatten, Finger und Applikatorenschwämmchen]. Youtube hat mir sehr viel geholfen, ansonsten natürlich auch diverse Beautyblogs und das gute alte „Learning by doing“-Prinzip. Ein wirkliches aha-Erlebnis hatte ich ab dem Zeitpunkt an, wo ich begonnen habe Pinsel für mein Make-Up zu verwenden und auch den Nutzen einer Eyeshadow-Base sollte man nicht unterschätzen ;]

und wofür ich meiner Mutter wohl dankbar sein sollte: als ich mit 15 meine Augenbrauen vollkommen verzupft hatte, schenkte sie mir einen Augenbrauenstift, den ich zwar zu dem Zeitpunkt geflissentlich ignorierte, der mir allerdings Jahre später [und bis heute ^^] gute Dienste leisten sollte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]