Montag, 5. September 2011

Fassadensanierung [copycat]

inspiriert von dieser jungen Dame, habe ich gerade eben meine verwendeten Produkte für meine tägliche Schminkroutine durchgezählt und dabei ganz schön was angesammelt:

Base/Primer/Grundierung:

1. Too Faced Primed Poreless Bronze Tint
2. Urban Decay Primer Potion
[die UDPP war für mich eine Offenbarung und auch Primed Poreless hat mich in der Miniaturgröße vollkommen überzeugt und wird wohl demnächst als FullSize hier einziehen]

Concealer/Foundation/Puder:

3. Revlon Photo Ready Foundation Shell
4. MAC Mineralize Skinfinish Natural Medium
[Concealer benutze ich aus Faulheit nur sehr selten. haha, bis hierhin ging's ganz gut, aber jetzt kommt's dicke!]

Rouge/Konturpuder/Bronzer:

5. Soleil Tan de Chanel Bronze Universel
6. Nars Laguna Bronzer oder Too Faced Chocolate Soleil Bronzer
7. NYX Blush Raisin [als Konturpuder]
8. Too Faced Snow Bunny [als Highlighter]
9. beliebiges Rouge [gerade sehr gerne die vom Manhattan Oktoberfest]
[okay, ich gebe zu, ich bin momentan absolut Bronzersüchtig!]

Lidschatten/Liner/Mascara/Brauen:

10. Manhattan Augenbrauenstift
11. schwarzer Liquid-Eyeliner
12. minimal 3 Lidschatten [Highlighter, eine Grundfarbe und ein dunkler Ton]
13. Urban Decay 24/7 Glide-On Pencil Underground oder Rockstar [am unteren Wimpernkranz]
14. Max Factor Kajal Natural Glaze [auf die Wasserlinie, Sofort-Wach-Effekt]
15. L'oréal Voluminous Mascara [als Grundausstattung]
16. essence multi action smokey eyes Mascara [zum pimpen :D]
[ohne Lidstrich geht gar nicht. und Highlighter im Innenwinkel und unter der Braue, Kajal und viel WImperntusche sind auch von essentieller Wichtigkeit!]

mit weniger möchte ich wirklich nicht auskommen müssen, dafür darf's dann aber auch gerne mal mehr werden. für das hier vorgestellte Komplettprogramm brauch ich jeden Morgen um die 15 Minuten, aber so viel Zeit muss sein ;D

auch wenn ich Schnine nicht überboten habe, beachtlich ist es doch trotzdem, wie ich finde.

Kommentare:

  1. Ohje, wenn ich das hier so lese, komme ich mir ziemlich erbärmlich vor mit meinen wenigen Produkten, die ich jeden morgen benutze.

    Respekt, dass du dich mit Make-up anscheinend so krass gut auskennst. Von dir könnte ich glaub ich eine Menge lernen *staun*
    Und die Ergebnisse, die man hier immer bewundern darf, können sich ja echt sehen lassen

    Lg Nina

    AntwortenLöschen
  2. Warum benutzt du 2 Primer und 2 Foundations? :o Also.. bin ich blöd und du hast nur aufgezählt was du hast, oder benutzt du die tatsächlich übereinander? oO

    Sag mal, was ist eigentlich zwecks deiner Lymphknoten rausgekommen? :/

    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. ah! Naja, mir was aus den Produktnamen einfach nicht ersichtlich, dass es sich da um verschiedene Dinge handelt,weil nirgends "Powder" oder "Eyeshadow Base" drinsteht ;)
    Na dann wünsche ich dir mal noch viel Erfolg mit deinen Lymphknoten.. meine Heilpraktikerin meinte, es liege am Konsum von Milchprodukten.

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]