Mittwoch, 21. Dezember 2011

L'Oréal Paris Sublime Mousse [Teil 1]

über trnd habe ich acht Packungen der Sublime Mousse Schaum-Coloration von L'Oréal Paris zum Testen zugeschickt bekommen. dazu auch noch Rabatt-Gutscheine für das Produkt, Notizblöcke und die üblichen Unterlagen.

da ich bis jetzt noch keine Schaum-Coloration ausprobiert habe, sondern nur mit herkömmlichen Drogeriehaarfarben oder Directions gefärbt habe, bin ich schon sehr gespannt auf's Ausprobieren. ich habe vier Blond-Nuancen und zwei Rottöne erhalten, ich selbst würde gerne die Farbe "leidenschaftliches Mahagoni" [im Bild unten links] testen, für den Rest muss ich mich noch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis nach geeigneten und willigen Probanden umsehen ^^


das Hersteller-Versprechen lautet  "Schaum-Coloration so einfach wie Haare waschen", ich bin mal gespannt, ob die Anwendung das auch einhält. zu den weiteren angepriesenen Vorteile gehören
  • intensivere Farben: Aufhellung um bis zu 3 Stufen bei den hellen Tönen
  • natürlich wirkende Farben: Farbpigmente verschmelzen mit der natürlichen Haarfarbe und bewahren dadurch die natürlichen Höhen und Tiefen des Haares. Ergebnis ist ein intensives, unbeschwertes und natürlich wirkendes Farbergebnis. 
  • mehr Inhalt: 100ml Farbkraft dank größerem Entwickler und Colorations-Gel
"L‘Oréal Sublime Mousse gibt es seit November 2011 mit neuer, verbesserter Farbtechnologie für natürliche Farbergebnisse – zuerst in den Kollektionen Ultra Blonds und Sinnliches Rot, ab Februar 2012 auch in den Braunund Schwarztönen. Intensive, natürliche Farbe und mehr Spaß an der Coloration – das verbesserte Sublime Mousse besticht mit spielend leichter Anwendung, Intensiv-Aufhellung für die Blond Töne und auch bei den hellsten Tönen für bis zu 100% Grauhaarabdeckung."

mal sehen, wieviel davon ich am Ende bestätigen kann ;)

habt ihr das Produkt zufällig schon einmal ausprobiert?
oder schon Erfahrungen mit einer anderen Schaumcoloration gemacht?

Kommentare:

  1. Ich hatte mal ne schwarze Farbe davon und fand sie ganz ok,
    aber vom Ergebnis her wars net besser oder schlechter als andere Colorationen.
    Aber die Anwendung mit dem Schaum fand ich super einfach und wirklich toll, ging auch makellos und viek schneller als mitm Pinsel! :)

    AntwortenLöschen
  2. hui, ich warte auch schon auf mein Paket, aber jetzt weiß ich wenigstens, welche Farbnuancen mich erwarten!

    AntwortenLöschen
  3. Toll,das blond oben rechts würde mich reizen. Bin mal gespannt,wie das Schaum-System bei dir klappt.

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab mal eine braune Nuance probiert. War aber nicht sonderlich davon begeistert. Die Farbe hat sich noch ewig ausgewaschen und generell sehr schlecht gehalten.
    Das Pendant von Schwarzkopf (Perfect Mousse) fand ich besser.

    AntwortenLöschen
  5. Loreal ist an sich super. Schade dass kein Schokobraun dabei ist sonst würd ich mich zur Verfügung stellen :D

    AntwortenLöschen
  6. gleich so ne ganze palette haarfarben :D

    AntwortenLöschen
  7. Hey du!
    Also ich benutze immer nur Schaumcolorationen, ist einfach 1000x einfacher und verteilt sich super gleichmäßig :)
    Sehen echt klasse aus die Farben, bin gespannt!
    Und ja, gemästet werd ich hier auch...schrecklich! Aber bald wieder richtig gesund ernähren + Fitness :-)
    Liebe Grüße
    Stef

    AntwortenLöschen
  8. Yeah, ich bin auch dabie...alllerdings fehlt bei mir der Stift :-( Finde es auch zu blondlastig- Die meisten Mädels die ich kenne färben sich die Haare nur beim Friseur blond! Vom rot bin ich sehr hingerissen! Mal schauen!

    Liebste GRüße Mary

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]