Samstag, 25. Februar 2012

Recycling-Make-up Raubzug

Soap & Glory Glow Job | MAC Sweet Sunrise Lipstick [aus der Naturally LE]
 beide via Kleiderkreisel erworben bzw. getauscht

ich habe eigentlich kein Problem damit, auch gebrauchte Kosmetik zu benutzen, lieber ist es mir allerdings, wenn ich mir auch ein Bild vom Vorbesitzer machen kann. bereits benutze Stücke kaufe ich deshalb am liebsten über Plattformen wie Kleiderkreisel oder bei Blogsales, auf ebay ist mir das dann doch zu riskant. die Vorteile sind eben, dass man oft leichter an bereits ausverkaufte LE-Stücke oder auch einfach günstiger an hochpreisige Kosmetik kommt, auf der anderen Seite weiß man aber natürlich vorher nicht genau, in welchem Zustand der Artikel sich befindet und vor allem, unter welchen hygienischen Bedingungen er genutzt wurde. glücklicherweise war ich bisher mit allen meinen "recycelten" Produkten in jeder Hinsicht mehr als zufrieden.

wie steht ihr bereits benutztem Make-up gegenüber?
"ih, Hilfe, Herpes!" oder eine tolle Möglichkeit?

Kommentare:

  1. Ich finde es gar nicht schlimm, auch mal benutze Sachen zu kaufen. Ich desinfiziere dann eben einfach alles , bei Lippenstiften und Puderprodukten ist das auch gar kein Problem, machen die Visagisten schließlich auch ständig :)

    AntwortenLöschen
  2. Also mit Herpes hatte ich noch nie ein Problem. Mein Freund mag nicht das Freunde z. B. mal sein Getränk probieren, da bekommt er schon am nächsten Tag Herpes, ich hatte das noch nie. Aber bei gebrauchten Sachen möchte ich auch lieber erst ein paar Bewertungen lesen und mir ein Bild machen wie der Vorbesitzer so ist, dann habe ich da kein Problem mit.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Mit benutzten Produkten habe ich generell schon ein Problem. Es kommt immer drauf an, ob ich die Person kenne, die das Produkt vor mir benutzt hat und inwiefern ich diese als hygenisch genug halte :D Mit den MAC Lippenstifttestern habe ich eigentlich immer ein Problem, auch wenn die Maccinen die desinfizieren. Ich grusel mich trotzdem ein bisschen ^^
    Der Lippenstift, den du getauscht hast, sieht wirklich schön aus. :) Ein Tragebild wäre supi ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also am MAC-Counter find ich den Umgang mit den Lippenstiften immer sehr hygienisch, nur wenn ich manchmal die verschmierten Tester in der Drogerie sehe meldet sich mein Ekel-Gefühl :D aber da scheint auch bei jedem die Schmerzgrenze woanders zu sein... Tragebild kommt! :)

      Löschen
  4. Bei gebrauchten Lippenprodukten hätte ich tatsächlich Angst vor Herpes & Co, deshalb kaufe ich diese auch nicht gebraucht. Bei pudrigen Lidschatten, Highlightern und Rouges ist es für mich okay mal etwas gebraucht zu kaufen. Nagellack ginge für mich auch klar. Bis jetzt habe ich aber auch nur 2-3 Produkte auf diese Art erstanden.

    AntwortenLöschen
  5. Habe mir bei KK schon MAC lippies gekauft und wurde nicht enttäuscht :) bei ebay würde ich aber auch nicht kaufen, wenn dann neues

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es nicht schlimm, wenn die Produkte schon gebraucht sind.
    Einige Produkte kann man ja auch desinfizieren. Von daher völlig ok :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es auch nicht schlimm, geht man da halt einmal mit Alk drüber. Vor allem, wie du schon sagtest, kann man sich bei Kleiderkreisel wenigstens ein Bild vom Verkäufer machen, von daher... :) Alles nur halb so wild.

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich bin sehr interessiert an einer Review zu Glow Job!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach ich, muss es aber erstmal selbst noch ein bisschen testen :) erster Eindruck ist aber schon mal super!

      Löschen
  9. Alles, was man desinfizieren kann, würde ich auch gebraucht kaufen, obwohl mir ein neues Produkt dann irgendwie doch mehr Freude macht, sodass ich bereit bin, dafür auch ein paar €€€ mehr auszugeben ... LG

    AntwortenLöschen
  10. Nee, geht gar nicht.
    Würde mir nie gebrauachte Kosmetik oder bereits getragene Kleidung kaufen.

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]