Dienstag, 6. März 2012

p2 Sleep well! lip peeling

letzte Woche habe ich das neue p2-Sortiment entdeckt und unter anderem dieses Produkt mit zur kasse genommen: Sleep Well lip peeling mit "Träum-Süss-Effekt"

warum man sich gerade vor dem Schlafen gehen die Lippen peelen soll erschließt sich mir nicht ganz, aber da ich ohnehin so gut wie imemr aufgerissene Lippen habe, dachte ich ein Peeling könne nicht schaden. der orange Stift hat eine Spitze wie ein flauschiger Filzmarker und lässt sich über einen Dreh-Klick-Mechanismus am Stiftende verwenden.

das austretende Produkt ist ein orange-rosanes Gelée mit kleinen Peelingkörnchen, die jedoch leider recht spärlich gesät sind. was sofort auffällt ist der penetrant süße Geruch nach Fruchtbonbons, ich mag das! den Peeling-Effekt hingegen finde ich leider nur sehr schwach, die Lippen werden einfach mit einer leicht klebrigen Schicht überzogen und meiner Meinung nach nicht wirklich gepeelt.


insgesamt also eine nette Idee, leider aber in der Umsetzung eher schwach. da bleibe ich lieber bei meinem Lip Scrub von Lush oder selbst gemachten Peelings. für 2,95 Euro kann man sich den Kauf trotz des leckeren Geruchs wirklich sparen, ich kann leider keine Wirkung erkennen.

auch sonst haben mich die Neuheiten bei p2 dieses Mal nicht wirklich beeindruckt.
hat von euch schon jemand etwas aus dem neuen Sortiment gekauft?

Kommentare:

  1. ich liebe es und es riecht sooo gut!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das auch und es ist enttäuschend :/
    Da ist das Peeling von Lush echt tausend mal besser!!

    AntwortenLöschen
  3. den habe ich mir auch gekauft, nur leider noch nicht dazu gekommen den zu testen ...... aber schön zu lesen wie du ihn findest

    lg nicole :)

    AntwortenLöschen
  4. Bonbons klingt gut. Der Rest nicht so. Danke fürs testen!
    Ich habe mir aus dem neuen Sortiement ein Lip Mousse mitgenommen. Bin aber noch am Testen.
    Die neuen bunten Eyeshadows fand ich cool!
    lg Marleen-chan

    AntwortenLöschen
  5. Hmm...ich benutze immer einfach Ringelblumenvaseliner und Zucker. Funktioniert super :D

    AntwortenLöschen
  6. hab ich mir schon fast gedacht, dass das ding nix bringt. ich frage mich auch, wieso man sich zur nacht zuckerkram auf die lippen schmieren soll... damit schön die zähne angegriffen werden wenn man das nachts abschleckt? total blöde... finde ich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die Idee hat sich mir auch nicht ganz logisch erschlossen ^^

      Löschen
  7. Vielen Dank für Dein Review - fand ich sehr interessant. Ich hatte mir ja einen ähnlichen Lip Peeling Stift aus der p2 spring please LE gekauft. So schlecht fand ich das Peeling zwar nicht, aber ich war auch etwas enttäuscht, wie wenig Peeling Körnchen da drin waren. Wenn Du magst, kannst Du ja mal hier schauen, da habe ich mein Review dazu eingestellt:

    http://infarbe.blogspot.com/2012/03/review-soft-sugar-lip-peeling-aus-der.html

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  8. das ist wirklich sehr süß und würde ich gerne ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  9. Oh, der wäre für mich interessant gewesen .. aber wenn er nichts bringt, wozu dann? :D
    Wie machst du denn selbst Lippenpeelings?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. entweder einfach mit der Zahnbürste peelen oder mit Salz und Olivenöl und danach dann Pflegebalsam oder Honig auf die Lippen :)

      Löschen
  10. du stehst definitiv auf orange :) oder?

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]