Sonntag, 10. Juni 2012

08|06|2012

 letzter Abend in Siena.

wundervolles Essen bei Arnolfo.

 Gruß aus der Küche I

 Gruß aus der Küche II

 Scampi mit Gänseleber-Schnitzelchen an Erdbeersorbet

 Grüne-Erbsen-Suppe mit roter Garnele und Kaviar-Frischkäse-Insel

 Lasagnetta mit Baby-Tintenfisch

 Blaue-Hummer-Ravioli an Saffransoße

 Steinbutt mit Mandelkruste

 Taube und Gänseleber mit Kaffeesoße.

 Gruß aus der Küche III: Rhabarber-Küchlein

 Ricotta-Käsekuchen mit Pistazieneis

 Passionsfrucht auf dunkler Schokolade mit Ingwer und Zitronensorbet

 Gruß aus der Küche IV: Macarons & Baby-Kuchen

 Abschiedsgeschenke :) Pralinen für die Mädels und Relais&Chateaux-Führer für Mr. Dad

Kommentare:

  1. Ich verliebe mich jedes mal von neuem in deine Haarfarbe :D:D


    Die Bilder sind super!



    X

    AntwortenLöschen
  2. Himmel, was für kleine Portiönchen :D Wird man da überhaupt satt?
    Sieht super lecker aus, aber ich glaub, da hätte ich irgendwie noch Hunger oder gehört das alles zu einem einzigen Menü?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. acht Gänge plus Amuse-Gueule, also das ist alles ein Menü – danach war ich wirklich komplett voll, aber sehr glücklich ;)

      Löschen
  3. Oh mein Gott sieht das toll und auch noch lecker aus!

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein gott, wie lecker das aussieht *___*

    AntwortenLöschen
  5. Wenn das alles deine Portionen sind warst du bestimmt satt, waren ja echt viele Gänge. Aber die Suppe muss ja echt nach zwei Löffeln leer gewesen sein. Sieht aber alles super lecker aus, nur Leber mag ich nicht.

    LG

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]