Mittwoch, 13. Juni 2012

essie penny talk

eine Schicht Microcell 2000 Nail Repair, zwei Schichten penny talk, eine Schicht essie Good To Go 

der Kupferton aus der essie Mirror Metallics LE hat mich direkt angesprochen und durfte vor wenigen Tagen schließlich bei mir einziehen. die Farbe ist wirklich sehr hübsch anzusehen, allerdings wird der Auftrag, wie bei den meisten Lacken mit metallischem Finish, schnell streifig und Rillen/Unebenheiten auf den Nägeln werden schnell ungünstig betont. dafür deckt der Lack bei geübtem Auftrag bereits in einer Schicht und liefert einen schimmernden Chrom-Effekt.

zu Hause angekommen hatte ich übrigens erst den Verdacht, ich hätte ein Dupe zu einem Nagellack gelauft, den ich bereits besitze:
links Orly Rage, rechts essie penny talk

glücklicherweise unterscheiden sich die beiden aber allein schon vom Finish her und penny talk ist zudem deutlich kupferstichiger als Rage von Orly. dieser kleine Unterschied reicht, um das Gewissen eines Nagellackjunkies zu beruhigen ;)

Kommentare:

  1. Ich hatte ihn eben im dm in der Hand.
    Er gefällt mir wirklich gut,allerdings habe ich ihn stehen lassen, da ich finde, dass man bei diesen Metallic Lacken immer jeden kleinen Stoss sieht. Außerdem verstärke ich meine Nägel mit Gel, da sieht das auch immer <- unschön aus wenn die rauswachsen.

    Joa.. Sonst hat er mir von allen am besten gefallen. Und so einer in lila.. Aber ich habe sie eben stehen gelassen.. hmh.. Naja..
    Bereue ich das jetzt etwa? xD

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe an sich mag ich, aber das wäre mir wirklich zu streifig. Vor allem, da ich eh zwei linke Hände beim lackieren habe. ;D

    AntwortenLöschen
  3. Ohman, ich muss auch endlich los und mir diesen Lack kaufen. ;)

    Sieht echt cool aus.

    LG Anne
    www.frolleinberlin.de

    AntwortenLöschen
  4. die Farbe gefällt mir sehr gut :)
    dein Blog übrigens auch und somit hast du eine neue Leserin Punkt :)

    LG

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]