Mittwoch, 5. September 2012

04|09|2012


seit gestern hab ich ein Snug und meinen Stab beim Rook gegen einen Ring ausgetauscht. damit ist mein Piercing-Projekt am linken Ohr vorerst abgeschlossen, eventuell wechsel ich noch mal irgendwann den Schmuck [ein bisschen Glitzer-Glitzer ;)], aber ansonsten bin ich mit dem Gesamtbild sehr glücklich.

Kommentare:

  1. So toll <3 Ich will auch, aber da ich auf Hörgeräte angewiesen bin klappt das ganze nicht.. :( Dabei möchte ich so gern ein Conch..

    AntwortenLöschen
  2. Die Piercings sehen wirklich toll aus und ich finde das passt alles super zusammen. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. wow du hast den snug erst seid gestern? dafür sieht er aber schon gut aus :3
    bei mir war das ganze ziemlich lange angeschwollen :/

    warst du denn jetzt eig bei SMS?

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yap, verhält sich bis jetzt einigermaßen brav, aber Knorpel-Piercings sind schon generell Bitches :D

      nee, leider nicht, warst du? :)

      Löschen
    2. da hast du recht :D bei mir braucht das immer mindestens 1 Jahr bis es komplett geheilt ist, also auch nicht mehr ab und zu "aufmukt" ^^

      ja ich war :3

      Löschen
  4. ich versuch ja immernoch meinem mann ein industrial anzudrehen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zurecht! war mein erstes Piercing, immer noch große Liebe ;)

      Löschen
  5. Ui, hauptsache dein Rook verträgt den Ring :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also bis jetzt find ich den Ring ehrlich gesagt angenehmer zu tragen, als den Stab davor. scheint also ganz kompatibel zu sein ^^

      Löschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]