Dienstag, 18. Dezember 2012

Vichy Normaderm

mit meiner Haut bin ich [Veranlagung, Pflege und der Pille sei Dank] eigentlich sehr zufrieden. zu Beginn meiner Pubertät hatte ich allerdings oft mit unreiner Haut und Pickeln zu kämpfen und habe dementsprechend auch diverse Cremes und Kosmetikartikel ausprobiert. besonders geholfen hat mir dabei die Vichy Normaderm-Serie, auf die ich seitdem immer wieder zurückgegriffen habe. im Laufe der Jahre wurde immer mal wieder ein bisschen etwas an der Rezeptur verändern und neue Produkte kamen hinzu, sodass ich mir vor ein paar Monaten dieses kleine Pflege-Set zusammen gestellt habe:


bestellt habe ich bei delmed Versandapotheke, einfach aufgrund eines Preisvergleichs diverser Online-Apotheken und dem übersichtlichen Shop-Aufbau. der Versand mit DHL beträgt 3,95 Euro, ab 35 Euro Einkaufswert fallen die Versandkosten weg. die Lieferung kam schnell bei mir an und alles war gut verpackt, ich würde hier wieder bestellen.

Tri Activ Reinigungsgel für 9,16 Euro
ein Drei-in-Eins-Produkt, das tägliches Waschgel, Peeling und Maske in sich vereint. ich habe alle drei Anwendungen ausprobiert und bin insgesamt sehr zufrieden damit, finde allerdings, dass man ähnliche Kombinationen auch in der Drogerie bekommt. vertragen habe ich es sehr gut, das Peeling ist meiner Meinung nach genau richtig, nicht zu intensiv und nicht zu schwach und die Maske wirkt sehr klärend und erfrischend. habe ich gerne benutzt, wird aber wohl erst mal nicht nachgekauft, weil ich noch genug vergleichbare Produkte zu Hause habe.

umfangreiche Feuchtigkeitspflege für 12,65 Euro
mein absolut heiliger Gral, was die Tagespflege angeht. die Creme ist sehr ergiebig, zieht super schnell ein, mattiert und macht sich wunderbar als Make-up-Grundlage, da ich auch das Gefühl habe, dass meine Poren etwas verkleinert werden. versorgt meine Haut ausreichend mit Feuchtigkeit und riecht angenehm frisch. wird auf jeden Fall immer wieder nachgekauft und kann ich auch nur weiter empfehlen.

Nachtcreme für 13,56 Euro
die Nachtcreme fand ich ehrlich gesagt nicht wirklich überzeugend, mir kam es vor, als würde die Creme winzige Peelingkörnchen enthalten, die mich beim Eincremen irgendwie gestört haben. die Haut wird gut mit Feuchtigkeit versorgt, bleibt aber nach der Anwendung leicht glänzend. wird nicht nachgekauft.


FAZIT:
Die Feuchtigkeitspflege werde ich auf jeden Fall wieder nachkaufen, außerdem eventuell auch das Reinigungs-Gel aus der Serie, das ich früher schon mal verwendet habe. falls ihr ebenfalls Probleme mit Unreinheiten, fettiger Haut oder Rötungen habt, empfehle ich euch, die Normaderm-Produkte mal auszutesten, ich persönlich bin wirklich sehr zufrieden damit.

Kommentare:

  1. Ich habe eher trockene und unreine Haut und war damals mit Vichy Normaderm nicht zufrieden. Aber wie ich sehe, habe sie seit meinem letzten Versuch an den Formeln und den Aussehen der Verpackung etwas gedreht. Nun denn, momentan bin ich mit meinen Produkten zufrieden...

    AntwortenLöschen
  2. ich hab die mir teurer vorgestellt ôô
    die wäre sogar für mein geldbeutel was. hab auch große probleme ... ._.

    AntwortenLöschen
  3. ich schwöre seit einiger Zeit auch auf Vichy! meine Haut ist suuuper empfindlich und dennoch vertrage ich Vichy wie kein anderes Produkt! Habe aber nur das Peeling und das Waschgel :)

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]