Freitag, 18. Januar 2013

essie Peach Daiquiri matte

eine Schicht essie grow richer, zwei Schichten Peach Daiquiri, eine Schicht essie matte about you

Vorfreude auf den Frühling, während es draußen schneit.

Kommentare:

  1. Wieso klappt das bei dir so gut?! :(((
    Ich hab den Matte Lack schon ewig, aber bei mir wurden noch nie alle Nägel matt. Immer nur die letzten beiden und von Daumen bis Mittelfinger gings einfach nie. Ich verstehs einfach nicht.
    Aber sowohl Farbe, als auch der Matt-Look sehen super aus und es wekct wirklich ein paar Frühlingsgefühle :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D schade! also bei mir funktioniert das problemos, mit dem von essie aber auch besser, als mit einem, den ich mal von Manhattan hatte.

      Löschen
  2. Hmmm. Ich finde matt einfach irgendwie nicht so prickelnd auf den Nägeln. Aber Peach Daiquiri ist schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hatte letzte Woche Peach Daiquiri ganz normal, diese Woche hab ich ihn ermatten lassen ;)

      Löschen
  3. Peach Daiquiri ist wirklich wundervoll. Ich habe mich aber an dem ganzen Matt-Gedöns sattgesehen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß, bin ein bisschen spät dran mit dem Trend, aber ich mag's gerade irgenwie ^^

      Löschen
  4. Wow, matt sieht das richtig genial aus!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Matteffekt unglaublich toll :) Man kann so viele Farben edler wirken lassen.

    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. ich LIEBE "peach daiquiri" :)
    mein absoluter lieblingslack.
    anu von www.welovespa.de

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]