Montag, 5. August 2013

got2b Styling Tools

Haarstyling muss bei mir vor allem eins sein – unkompliziert. ich bin nicht der Typ für aufwendige Lockenwickler-Party, voluminöse Hochsteckfrisuren oder umfangreiche Haar-Accessoires. gut aussehen sollen meine Haare natürlich trotzdem, daher hier meine aktuellen Favoriten in Sachen Frisur-Schnelldurchlauf:

dass alle drei von got2b sind, ist übrigens eher ein witziger Zufall. 
ich mag die Marke einfach und kaufe die Produkte regelmäßig, wenn sie bei Müller oder Rosmman im Angebot [meist 2,99 Euro je Produkt] sind

got2b schmusekatze anti-frizz Haarspray
Haarspray muss bei mir so gut wie jeden Tag ran, meist einfach, um meinen Pony zu fixieren. dieses hier riecht lecker süßlich und ist vor allem angenehm leicht und verklebt nicht. für den Alltag ideal, für eine anstehende Clubnacht würde ich dann aber doch eher zu "härteren Maßnahmen" greifen. die Haare bleiben außerdem schön geschmeidig, was aber sicher auch mit an den enthaltenen Silikonen liegt.

got2b öl-la-la schwereloses Styling Öl-Spray
meine neueste Errungenschaft, die ich mir aufgrund eines Blogkommentars von lackfein zugelegt habe. funktioniert im Prinzip wie ein Haarspray, legt aber einen ganz feinen, leichten Ölfilm über die Haare. super einfach zu dosieren und endlich ein Öl, das die Haare geschmeidig macht, ohne sie fettig wirken zu lassen. auch hier sind allerdings wieder Silikone enthalten.

got2b strand nixe texturierendes Salz-Spray
für sommerliches, verwuscheltes Haarstyling ohne viel Aufwand genau das richtige. eine ausführliche Review inklusive Bildern findet ihr hier. ich liebe den Duft und den Textur-Effekt. bei häufiger Anwendung trocknet es die Haare leicht aus, allerdings denke ich, dass es auch nicht unbedingt für den täglichen Gebrauch gedacht ist. bringt meiner Meinung nach aber einen schönen Effekt und mal etwas Abwechslung.

worauf legt ihr beim Haarstyling wert und was sind eure liebsten Produkte?
und kennt jemand ein gutes Haarspray, das ohne Silikone auskommt? ^^

Kommentare:

  1. Volumen pur muss es bei mir sein, nur halten die meisten Produkte am Ende nicht das, was sie versprechen. Ich benutzte immer einen Volumenschaum vor dem Föhnen. Hier habe ich eigentlich keine besonderen Vorlieben. Einen Haarspray verwende ich nur wenn ich meine Haare hochstecke, also für die Arbeit. Ansonsten verwende ich nebst Shampoo und Maske eigentlich nichts.
    Auf Silikone habe ich bisher gar nicht geachtet, versuche mich nun aber einmal an Shampoos ohne solche.

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Bis auf Öl la la hab ich das auch alles und liebe es! Muss ich auch mal probieren, wird gleich gekauft, wenn mein nächstes Haarspray leer ist.

    AntwortenLöschen
  3. Meistens verzichte ich komplett auf Stlying Produkte, ich habe lediglich das got2be Strand Nixe und das verwende ich auch ziemlich selten. Im Sommer muss für mich der Nacken immer frei sein, deshalb habe ich meistens einen einfachen Knoten :D
    Liebe Grüße
    Celia

    wingedeye.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das Salz Spray werde ich mir auch mal holen, das hört sich wirklich gut an :)

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]