Freitag, 6. September 2013

Haircenter24 Raubzug [Teil 2]

kurze Zeit nach meinem Einkauf wurde ich lustigerweise vom Haircenter24-Team aufgrund meines Blogs angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte, ein paar Produkte zu testen. nach einer netten Konversation, in der ich auch nach meinem aktuellen Haarzustand und der Pflegeroutine befragt wurde, wurden mir zwei Produkte vorgeschlagen. da ich mit meiner momentanen Haarpflege mehr als zufrieden bin und diese auch vom dortigen Stylisten "abgesegnet" wurde, fiel die Wahl auf zwei Styling-Produkte: den Bed Head Tigi After Party Glättungsbalsam und das Bed Head Tigi Headrush Glanz-Spray. zudem erhielt ich in meinem Paket [das übrigens wieder super schnell ankam] noch ein großzügiges Set an Produktproben. vielen Dank an dieser Stelle!


Tigi Bed Head gehört neben got2b [bei denen ich ehrlich gesagt öfter mal das Gefühl habe, dass sie sich von Tigi inspirieren lassen ;)] zu meinen liebsten Marken in Sachen Hairstyling. Philosophie, Gestaltung und die leckeren Düfte sprechen mich total an und auch von der Wirkung wurde ich bisher nicht negativ überrascht – außerdem sind die bunten Flaschen mit den originellen Namen echte Hingucker im Bad. 

After Party enthält eine milchig-weiße, leichte Creme [Balsam trifft es schon ganz gut], die fruchtig duftet und sich super leicht in die Haare einarbeiten lässt. ich verreibe einen kleinen Klecks [auch hier wieder sehr gute Ergiebigkeit] zwischen meinen Handflächen und streiche damit über meine Haare und arbeite es in die Spitzen ein, um fliegenden Haaren und frizzigen Enden Einhalt zu gebieten. den Effekt sieht man sofort, die Haare wirken glatter und fühlen sich zudem seidig weich an. gerade als Finish nach dem Glätten oder zum Auffrischen zwischendurch ein wirklich schönes Produkt.

Headrush ist ein Glanzspray, das sich als schwereloser Sprühnebel auf das Haar legt. die Anwendung ist so einfach wie mit normalem Haarspray, allerdings gibt es kein Verkleben oder einen festigenden Effekt, sondern einfach nur einen reflektierenden Schimmer, den man zwar sieht, aber in diesem Sinne nicht spürt. ebenfalls ein schönes Finishprodukt, das gerade bei toupierten oder mit Puder/Trockenshampoo bearbeiteten Haaren Glanz schenkt, ohne dabei fettig zu wirken oder zu beschweren.

beide Produkte enthalten Silikone. ich bin allerdings dazu übergegangen, diese nur noch in meiner Pflege auszusortieren, da ich in Sachen Styling einfach noch kein zufrieden stellendes Produkt gefunden habe, das ohne Silikone auskommt und hier auch insgesamt deutlich weniger darauf geachtet wird. ich habe den Eindruck, dass Glättung und Glanz gewissermaßen mit Silikonen einhergehen, was ja auch irgendwo Sinn macht. auch mein liebster Hitzeschutz, der Kérastase Nutritive Nectar Thermique, enthält Silikone und ist für mich einfach seit Jahren das beste Produkt in diesem Bereich. ich achte allerdings darauf, silikonhaltige Stylingprodukte gezielt in den Spitzen und Längen anzuwenden, zu hochwertigen Produkten zu greifen und regelmäßig mit Reinigungs-Shampoos einem Build-up vorzubeugen.

worauf legt ihr bei Stylingprodukten wert?
und wie steht ihr zu den Inhaltsstoffen?

Kommentare:

  1. Sooo viele tolle Dinge <3 ich wünschte, ich könnte alles aufmachen und dran riechen :D

    AntwortenLöschen
  2. Witzig, bei denen hab ich heute erst bestellt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich sollte mich da auch mal umschauen.
    Ich hab gaaaar keine Pflegeprodukte für meine Haare.


    xx,
    *http://like-a-good-old-fashion-nightmare.blogspot.com/


    .

    AntwortenLöschen
  4. Gemeinheit! Ich habe keine Proben erhalten....da bin ich ja jetzt schon etwas beleidigt, Frauen lieben Proben...und ich bin eine Frau! :D

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]