Mittwoch, 7. Mai 2014

MAC Alluring Aquatic Raubzug

auf die Gefahr hin, dass dieser Post in der momentanen Reizüberflutung zu diesem Thema untergeht, möchte ich trotzdem noch gerne meine Ausbeute der aktuellen MAC Alluring Aquatic LE zeigen. nachdem ich mich in den letzten Monaten was den Kauf weiterer dekorativer Kosmetik angeht sehr zurückgehalten habe, stand für mich schon bei der Veröffentlichung der ersten Pressebilder fest, dass die Alluring Aquatic LE diese Abstinenz zunichte machen würde. die Kombination aus genialem Verpackungsdesign, tollen Produkten und Texturen sowie ansprechenden Farben hat mich direkt in ihren Bann gezogen. 

da allerdings kurz vor Erscheinungsdatum am 02. Mai leider noch so gut wie keine Swatches online zu finden waren, habe ich meinen Brückentag am Freitag genutzt, um entgegen meiner sonstigen Onlineshopping-Präferenz pünktlich um elf den örtlichen MAC-Counter zu stürmen. mit Erfolg: alle Tester waren noch ungeöffnet und ich konnte mich in aller Ruhe durch die Pfännchen swatchen, um meine Auswahl zu treffen – die vor Ort dann doch etwas anders ausfiel, als ich meine ursprüngliche Einkaufsliste anhand der Pressebilder zusammengestellt hatte.

was die Verpackung angeht, fand ich die komplett überzogenen Bronzing Powders und Lippenstifte am schönsten – bei letzteren hat mich jedoch keiner der Farbtöne wirklich angesprochen und auch die Bronzer waren mir zu orangestichig. geworden sind es daher letztendlich der Extra Dimension Bronzer Aphrodite's Shell, das Extra Dimension Blush Sea Me, Hear Me sowie der Extra Dimension Eye Shadow Fathoms Deep und das Lipglass Peachstock.

Die drei Extra Dimension Produkte machen nicht nur optisch einiges her, sondern verhalten sich auch was die Textur angeht vorbildlich: butterweich, ohne krümelig zu werden und mit toller Farbabgabe, die sich dennoch natürlich auftragen lässt. ich bin von allen drei Produkten restlos begeistert und kann sie nur weiter empfehlen. das Peachstock Lipgloss habe ich als Nude-Liebhaber auch noch auf meine Liste gesetzt, kann es aber nicht unbedingt empfehlen: der Fabton ist zwar schön deckend, betont aber deutlich die Lippenfältchen und lässt sich nur schwer gleichmäßig auftragen – somit eher ein Liebhaberstück, als eine Empfehlung ;)

hier noch die Swatches zu den einzelnen Produkten: Peachstock ganz links ist ein gelbliches Nude, das wie gesagt für ein Lipgloss sehr deckend ist. rechts oben ist der Lidschatten Fathoms Deep, ein dunkles, gräuliches Violett, das mit feinen Glitzerpartikeln in dunklem Blau und Silber versetzt ist, die am Auge für einen unglaublich schönen Tiefen-Effekt sorgen. darunter das Blush Sea Me, Hear Me, ein korallig-rötlicher Ton, der dank der sehr feinen Schimmerpartikel auf der Haut wie eine Art Weichzeichner wirkt und zuletzt der hellere der beiden Extra Dimension Bronzer, Aphrodite's Shell, der entgegen meiner Befürchtungen nicht glitzert, sondern nur für einen sehr feinen Glow sorgt und auch trotz der hier etwas rötlich scheinenden Färbung im Gesicht sehr natürlich wirkt.

momentan verwende ich die Produkte fast täglich und kann man gar nicht daran satt sehen. falls ihr noch eine Möglichkeit habt, an die Extra Dimension Produkte aus der LE zu kommen, kann ich sie euch nur wärmstens ans Herz legen. ich bin auf jeden Fall mehr als zufrieden mit meiner Ausbeute und freue mich, alle meine Wunschprodukte ergattert zu haben.

habt ihr bei der LE zugeschlagen oder lassen euch die Produkte völlig kalt?

Kommentare:

  1. schöner Einkauf! Die LE ist wirklich sehr gelungen! Ich habe mir auch den Aphrodite's Shell bestellt, er sollte morgen ankommen und ich freue mich sehr darauf! Deine Eindrücke davon klingen sehr vielversprechend!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Der Lidschatten ist der Wahnsinn :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Verpackungen ja so cool... Als ich die das erste Mal auf einem Foto gesehen habe, habe ich erst gedacht, dass die für Foto nass gespritzt wurde :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich war am Dienstag in Stuttgart im Douglas mit dem Mac Counter drin und wollte ja wirklich gerne was kaufen, aber diese unfreundlichen Verkäuferinnen haben mich so dermaßen angekotzt ... so unverschämt und desinteressiert waren die ... hab mich dann bei Dior und Chanel beraten und schminken lassen :3 ... wer nicht will hat gehabt ... die Macinen werden immer ätzender ... und Ahnung haben die auch immer weniger ... könnte mich immer noch drüber aufregen ... naja aber der Blush sieht toll aus *___* nur bis ich wieder dort vorbei komme ist er bestimmt weg .___.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mag die im Breuninger im Stuttgart auch nicht wirklich, obwohl ich die Beauty-Abteilung sonst dort sehr gelungen finde. war in Ludwigsburg und hab eine super nette Verkäuferin erwischt :)

      Löschen
  5. So eine schöne LE! Leider war bei mir alles nach nur einem Tag ausverkauft und ich habe mal wieder nichts abbekommen :-(

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die LE sieht ja traumhaft aus! Schade, dass ich das jetzt erst entdecke :(

    AntwortenLöschen

ich beantworte Kommentare direkt auf meinem Blog – wenn ihr im Falle einer Antwort benachrichtigt werden wollt, klickt auf "Per E-Mail abonnieren". nicht auf den Post bezogene Fragen bitte bei ask.fm stellen oder in meinen FAQ nachschauen ;)
[Kommentare à la "sieht schön aus, besuch doch auch mal meinen Blog" werden nicht freigeschaltet!]